/

Economic crisis Responses

8 Minuten gelesen
Please go to your post editor > Post Settings > Post Formats tab below your editor to enter video URL.

Machen Sie sich Sorgen über die Inflation, eine Wirtschaftskrise und sogar eine Angst im frühen 21. Jahrhundert? Wenn Sie sich über eines der beiden oder über die reale Möglichkeit aller finanziellen Probleme, mit denen die Vereinigten Staaten möglicherweise konfrontiert sind, Sorgen machen, dann sind Sie sicher nicht allein, denn eine wachsende Zahl von Menschen hat echte Probleme, ihre Hypotheken zu bezahlen und Essen auf den Tisch zu bringen, da das Bargeld versiegt, die Immobilienwerte sinken, die Lebensmittelkosten steigen und die Erdölpreise in die Höhe schießen.

Amerikas finanzielles Image treibt die Vorwahlen der beiden Parteien und der Unabhängigen an. Wie Tip O’Neill einst meinte, ist alle Politik regional. Wenn Sie der Meinung sind, „die Wirtschaft ist dumm“, wollen Sie einen Kandidaten. Wenn die Immobilienpreise in Ihrer Gemeinde stabil sind, sollten Sie einen anderen Kandidaten wählen.

Es ist noch nicht lange her, dass unser wichtigstes Thema der Krieg im Irak war und amerikanische Soldaten weltweit Schaden genommen haben, als islamische Dschihadisten ihren Schaden anrichteten. Wenn Sie einen Sohn, eine Tochter, einen Partner, einen Ehemann, eine Mutter oder einen Vater haben, die zum vierten oder fünften Mal mit dem US-Militär im Irak im Einsatz sind, so wie der Tennessee Mountain Guy und der Computer-Mann, dann könnte das durchaus Ihre treibende Kraft bleiben und Sie unterstützen höchstwahrscheinlich einen anderen Kandidaten. Aber es scheint immer deutlicher zu werden, dass die Hauptsorge der Amerikaner im Wahljahr 2008 zu Recht oder zu Unrecht die Wirtschaft ist.

Zwischen den gut betuchten Herren des Verstehens, die im oberen Teil der Stadt wohnen, gibt es eine heftige Meinungsverschiedenheit darüber, ob wir uns in einer Wirtschaftskrise befinden oder nicht. Viele auf dem Fox Business Channel scheinen zu glauben, dass wir uns in einer Krise befinden, die der Vorsitzende der US-Notenbank, Ben Bernanke, eher hinter als vor der Kurve hat. Bernanke ist da anderer Meinung, obwohl er dem Kongress Mitte Januar 2008 zu verstehen gab, dass wir Gefahr laufen, uns zu bewegen, weil er Anweisungen gegeben hat.

Die Bundesregierung teilt offensichtlich die Ansicht, dass eine Wirtschaftskrise droht, wenn sie nicht gerade in vollem Gange ist, denn warum sollte der Kapitän des Schiffes sonst die Rettungsinseln kaufen, die in aller Eile freigegeben werden. Beide politischen Parteien haben es eilig, das Geld wieder in die Hände der Menschen zu bekommen, in der Hoffnung, dass sie es für brandneue Anschaffungen ausgeben, um die Wirtschaft anzukurbeln.

Großmutter, die bereits Probleme hatte, sich zu entscheiden, ob sie die von ihrem Arzt empfohlene Medizin oder die von ihrem Körper benötigten Lebensmittel kaufen sollte, und die sich an die fantastische Angst erinnert, hat keine Zweifel. Sie hat die Pferdekutsche, das Modell T, das eiserne Pferd, das Flugzeug, den Sputnik, den Mann im Mond und den Mann auf dem Mond und die Klimaanlage (obwohl sie sich keine leisten kann) gesehen, die den Ventilator des Beerdigungsinstituts zusätzlich zu einer oder mehreren Rezessionen in ihrem Leben verändert hat, und sie versteht einen wirtschaftlichen Abschwung, wenn er durch ihre Familie dröhnt.

Wenn man bedenkt, dass Grand ma wenig bis gar nichts über BSP/BIP weiß. Sie stützt ihre Beobachtungen auf das reale Leben echter Amerikaner, die ums Überleben kämpfen, und nicht auf die eleganten mathematischen Manöver und Statistiken von Lehrern und Praktikern, die in ihren Elfenbeintürmen isoliert sind, oder von professionellen politischen Führern, die sich in den Eingeweiden der Regierung im Washingtoner Beltway versteckt halten.

Die Realität ist, dass echte Menschen zu Schaden kommen. Es gibt viele Schuldzuweisungen und wahrscheinlich mehr als einen Dienst für das Problem des wirtschaftlichen Abschwungs. Es handelt sich um eine komplizierte Angelegenheit, und einige Unternehmen wie Fahrzeughersteller und Bauunternehmen sind stärker betroffen als andere.

Es hilft nicht, dass wir eine Menge produzierender Arbeitsplätze ins Ausland verlagert und Unternehmen übermäßig besteuert und andere Belastungen auferlegt haben, bis zu dem Punkt, an dem zahlreiche Unternehmen entweder ihre Türen schließen oder ihren Betrieb außerhalb der Vereinigten Staaten verlegen mussten.

Remote Helpdesk 1 hat viele Unternehmen im Laufe der Jahre wiederkommen sehen. Wir haben selbst schon die eine oder andere Wirtschaftskrise miterlebt und dabei festgestellt, dass es einige relativ sichere Möglichkeiten für Geschäftsinhaber während eines finanziellen Rückschlags gibt. In Wahrheit gibt es einige, denen es in holprigen Zeiten viel besser geht.

Sie haben die Nase voll vom Stempeln, haben Ihren Job verloren oder möchten einfach Ihr eigener Chef sein? Auch in schlechten Zeiten gibt es immer wieder Möglichkeiten, erfolgreich zu sein, wenn man aufmerksam und beweglich ist. Haben Sie nie das Gefühl, dass es keine Möglichkeiten für Sie gibt, nur weil eine Rezession im Gange ist.

Vielleicht möchten Sie eine der folgenden Möglichkeiten in Betracht ziehen: Gesundheitsmarkt, Sammlungen, Bestattungsunternehmen, Autoreparaturen, Verkauf von gebrauchten Möbeln, Geschäfte für gebrauchte Kleidung und Familienprodukte, Pfandleihhäuser, die in solchen Zeiten ebenfalls wachsen, Nachhilfeunterricht, Angebote auf Online-Auktionen, Web-Werbeorganisation … nutzen Sie den Computer zwischen Ihren Schultern und den auf Ihrem Schreibtisch, um sich Alternativen einfallen zu lassen.

Wenn Sie bereits im Dienst sind, ist es nicht an der Zeit, verzagt zu werden. Es ist an der Zeit, vorwärts zu gehen. Sie können nicht sitzen und darauf warten, dass Ihr Schiff ankommt. Es gibt Chancen! Verstärken Sie die Werbung, engagieren Sie sich persönlich in Ihrer Nachbarschaft, in Ihrer Kirche, in Organisationen und Berufsverbänden, senken Sie Ihre Preise auf das Nötigste, besuchen Sie bestehende und ruhende Kunden und stellen Sie sicher, dass sie wissen, dass Sie noch da sind und dass Sie sie schätzen.

Denken Sie daran, dass wir das alles schon einmal erlebt haben. Sie machen das nicht allein durch. Es ist ein zyklischer Prozess, und auch das wird vorübergehen. In der Zwischenzeit sollten Sie sich auf den Flug freuen. Ihr habt jedoch kaum eine andere Wahl, als die Reise anzutreten, um kraftvoller, besser und reicher aus der Erfahrung hervorzugehen, die Gott euch in seiner Weisheit ermöglicht hat, mit seiner Anordnung und Hilfe zu bewältigen.

Our Score

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Neues von Blog

Unterschrankbeleuchtung

Die Unterschrankbeleuchtung erhellt den unten aufgeführten Arbeitsbereich mit Komponenten, die an der Unterseite des Schranks installiert