Mahonia

1 min Lesezeit

Mahonia aquifolium ist das Ergebnis der gegenseitigen Befruchtung und Hybridisierung von M. repens (die M. aquifolium morphologisch ähnlich ist) und M. pinnata. Die Oregon Traube wurde eigentlich immer im pazifischen Nordwesten entdeckt, wurde aber 1822 nach Europa eingeführt und hat sich zu einer sehr erfolgreichen eindringenden Art entwickelt. Wie viele andere Pflanzen produziert die Oregon Traube blaue Beeren, die in der Regel von Vögeln aufgenommen und in benachbarte Gebiete verbreitet werden.Mahonia aquifolium Trauben: Dank James Gaither Obwohl die primäre Art der Vermehrung durch die Produktion von Samen erfolgt, kann sich die Oregon Traube auch durch Wurzelsprossen und Stammschichten vermehren. Die Selbstbestäubung ist ein weiterer Weg der Vermehrung für M. aquifolium, wie auch für viele andere Pflanzen. Alle Pflanzen zeigen jedoch einen Generationswechsel, und die Oregon Traube ist ein dominanter Sporophyt, da sie eine Pflanze ist, die Früchte produziert. [2]

Neues von Blog

Top Trends bei Smartphones

Design, Hardware, Akkulaufzeit und weitere Neuerungen Kaum jemand kann sich heutzutage ein Leben ohne Smartphone vorstellen.

Unterschrankbeleuchtung

Die Unterschrankbeleuchtung erhellt den unten aufgeführten Arbeitsbereich mit Komponenten, die an der Unterseite des Schranks installiert